Cosmic Dawn presents: Siena Root + Wucan

Siena Root

Siena Root ist ein Quartett, das zuhause in Stockholm sowie europaweit seit dem letzten Jahrzehnt die Underground Hallen füllt. Ihr warmer, orgienhafter und an den 70s orientierter Sound stützt sich auf eine starke Hammond Orgel, Strat Leads, Bass Riffing, Big Drums und vor allem bluesigen, beseelten Gesang. Siena Root hat alles, was man braucht, um Liebhaber von klassischer Rockmusik zu verführen. Der Sound besticht durch durchgehend hohes Niveau und Ausgereiftheit. Die authentische Liveshow ist eine geschickt austarierte Melange aus apokalyptischen Heavy/Hardrock- und Spaceorgien mit Psychedelic- und Progressive Einschüben. Jammen und Improvisation hat sich über die Jahe zu einem essentiellen Element ihrer heavy Eleganz entwickelt. Siena Root Konzerte sind voller unbeschreiblicher Momente, sind dramatisch und aufregend, visuell und emotional. Die Band vermag live durch ein perfektes Rootsrock-Happening neue Pforten zu öffnen und ihr Publikum durch Sitar Kompositionen, Percussion Arrangements bis hin zu brennenden Hammond Eskapaden in spirituelle Ekstase zu versetzen. Das ist Retro Rock mit einem großen Unterschied. Vier Alben, mehrere Singles und eine Live DVD wurden bislang seit 2004 veröffentlicht sowie 250 Konzerte gespielt. Im Mai 2011 spielte die Band in Stockholm ein Livealbum ein (VÖ: Herbst 2011), auf dem viele Gastmusiker der bald 10-jährigen Bandgeschichte mitwirkten.

Siena Root - Words

Siena Root - live at Zytanien Open Air

Siena Root - Root Rock Pioneers

Wucan

Eine junge Dresdner Band mit Sängerin, tiefen Wurzeln in den späten 60ern und frühen 70ern, einem Schuss Blues, Folk, Progressiv und Kraut Rock: Das ist WUCAN! Einmal Zeitreise und zurück. Diese Art von Time-Warp Musik spannt den weiten Bogen von der Woodstock Generation zum Sound der Gegenwart, von akustischer Gitarre, Querflöte und Hammond Orgel zum heutigen Rock Sound.

Und so sieht das Sängerin Francis:

"Vor allem die Künstler und Bands der späten 60er und frühen 70er (Cactus, Canned Heat, Ten Years After, Peter Green & Co., Fleetwood Mac, ZZ Top) haben mich komplett in ihren Bann gezogen. Ich war absolut besessen von der Musik und habe mit der Entdeckung der beiden Gitarristen Kossoff und Gallagher eine persönliche Lawine losgetreten! Auf einmal bin ich bei Krautrock, psychedelic Rock, Progressive Rock, Heavy Metal, (Acid-)Folk und der Erkenntnis gelandet, dass in alle dem immer ein Stückchen Blues steckt."

Die vier Song Debut EP "Vikarma" der Wucan Musikanten versucht dann auch das oszillierende Spektrum dieses musikalischen Irrsinns auf einen Nenner zu
bringen und ist doch so gespalten wie eine Vinyl 12“ mit ihren zwei Seiten. Produziert von Michael Gerlach (Eloy) in Berlin und aufgenommen in einer alten Landjunker Villa am Wannsee an traumhaften Frühlingstagen. In einer Art musikalischem Exorzismus und mit Unterstützung von Mary Jane, unser aller ständiger Begleiterin, entstanden so "Frank", "Big Red Bun", "Franis Vikarma" und der neunminütige "Wizard of Concrete Jungle".

And the journey goes on...

Wucan - Big Red Bun

Wucan - Franis Vikarma

 

doors: 8pm

show: 9pm

VVK 12,00 Euro hier, AK 15,00 Euro!

Link zur Veranstaltung

Zurück