Cosmic Dawn presents: Monomyth + Pyrior + Sojus3000

Monomyth

... gründete sich 2011 und von Anfang war klar, dass rein instrumentale Musik geschrieben werden soll. Das Ziel war wie sie selbst sagen, Progressive Transzendenz und so ähnlich kann man die Musik der 5 Holländer auch beschreiben. Monomyth geht es in erster Linie um die musikalische Reise, die sie auf dem Album mit 4 Songs in knapp 45 Minuten antreten und dabei zwischen Pink Floyd, Hawkwind und Tool mit einem Hang zum Ambient schweben. Kurz gesagt, ein psychedelisches Road Movie. Der Bandname entstammt einer Theorie von Mythenforscher Joseph Campbell in der die Heldenreise beschrieben wird. Monomyth wollen diese Theorie in Musik übersetzen. Mit Fender Rhodes, double neck Gitarre und weiterem ausgewählten Equipment versuchen sie dieser Aufgabe Herr zu werden und schaffen eine anspruchsvolle und gleichermaßen herausfordernde Musik, die entdeckt werden will.

Collision

Live @ Gods of Grove

Full Show @ Elektra Sliedrecht

 

Facebook Link zur Veranstaltung

Pyrior

Pyrior started during the year 2008 as a musician’s community dedicated to jam-sessions. This jam-sessions result in a trio of a classic rock formation, Toa Ster - Bass, Max Appeal - Guitar and Dan Low - Drums.

Pyrior plays with Bands like „YawningMan“, „My sleeping Karma“, „RotoR“, Samsara Blues experiment“ or the „AtomicBitchwax“.

Pyrior stands for characteristic Stonerrock , with propelling grooves and a good amount of tripping Spacesound.

Sphere

Wolfsend

Sojus3000

SOJUS3000 formen mit ihrer Mischung aus Post- und Stonerrock die perfekten Sitzmöglichkeiten für ein umfangreiches Kopfkino-Programm. Rein instrumental aufgebaut und mit elektronischen Elementen durchdrungen, führen die Songs durch psychedelische Passagen, um die sich brachiale Soundwände aufbauen.

Was 2009 mit gelegentlichen Sessions während des Studiums begann, hat sich zu einer vorrangig dem Postrock und Doom verschriebenen Formation entwickelt. Seit der Fertigstellung ihrer Debut-EP 6EQUJ5 im Jahr 2011 tourt die Band durch Deutschland. Ende 2013 begannen die Vorbereitungen der ersten LP ATLAS, die im Herbst 2014 erschienen ist.

Einen starken Einfluss haben Bands wie My Sleeping Karma, Mogwai, This Will Destroy You, Russian Circles, God Is An Astronaut, Isis, Ufomammut.

Sojus

Apollo Guidance

 

Zurück