Culture Shock Concerts presents: THRASH FLASH

Am 12.3. um 19 Uhr öffnet der Kulturbahnhof Jena seine Pforten für eine geballte Ladung THRASH METAL!
Eintritt: Nur 5€!

Als Headliner dienen die famosen Victim aus Weimar!
Das Dreiergespann bezeichnet sich selbst sowohl als bodenständig, als auch als roh, ungeschliffen und wild. Eine überzeugende Kombination, wie sie schon oft bei Konzerten mit Bands wie Sodom, Dr. Living Dead oder Purgatory beweisen konnten!

Mit von der Partie sind auch UNCHAINED, die Speed/Thrash-Metal-Walze aus Jena und Ilmenau!
Mit ihrem schnellen und abwechslungsreichen Thrash vermögen es die Fünf ein ums andere Mal, das Publikum mitzureißen und für Nackenschmerzen am nächsten Tag zu sorgen!

Ebenfalls dabei sind Spydor aus Krölpa!
Wie beschreibt man Spydor am besten, ohne vergleichend zu werden? Nicht! Diese Band beherrscht all das, was Slayer großartig macht - und dazu noch einiges mehr! Mit ihrem schnellen und bösartigen Sound werden die Jungs dem Konzert mächtig einheizen!

Zu guter Letzt werden Act of Desperation den Opener geben!
Mit Groove Thrash Metal vom Feinsten wird euch diese Gruppe in Stimmung versetzen, an diesem Abend eine einmalige Party zu feiern!


Das Konzert wurde ermöglicht in Zusammenarbeit mit Culture Shock Concerts.

Zurück