Cosmic Dawn presents: Orango + Born to Hula

Orango

In Norwegen genießt das Trio ORANGO spätestens seit dem Debütalbum „Villa Exile“ aus dem Jahr 2004 Kultstatus, den es seitdem mit seinen kraftvollen Liveshows untermauert.
Nach dem 2015er Album „Battles“ sind sie auch in den Süden gekommen und haben in Deutschland nicht nur Fans gefunden, sondern mit Stickman Records auch ein Label. Im September 2016 waren sie hierzulande erstmals auf kurzer Tour und stellten einige Songs des neuen Albums vor: „The Mules Of Nana erschien Anfang 2017 als CD/LP und digital.

Auch wenn sie hierzulande noch als Newcomer gelten, ist es das mittlerweile sechste Album der Band!! Das virtuose Trio – Trond Slåke, Helge Bredeli Kanck and Hallvard Gaardløs – präsentiert 10 kraftvolle Tracks Blues- und Folk gefärbten Rock mit einem Hauch Soul, wobei die Dreistimmigen Vocals durchaus das ein oder andere Tränchen in die Augen von Crosby, Stills und Nash treiben könnte.
Es scheint, dass ihre Art „good old southern rock, west coast style with vocal harmonies and an amazing live energy“ auf dem neuen Album einen Höhepunkt erreicht und der Schritt in weitere europäische Länder nicht lange auf sich warten lässt.

Heirs

Carry On

 

Born to Hula

Various references spring to mind when hearing the name 'Born to Hula'. Actually, this was the bands intention. One could say that the sound is reminiscent of QOTSA and mister Bjork, but this rediscovery of the scene is certainly no simple copy. Rather, it approaches it in new ways, celebrating groove rock, blues vibes and rhythm n' drive in the process. This comes across in a really visceral way, stirring the blood and clearing the mind. There is no doubting the fact that these riffs will leave a lasting impression.

Born to Hula @ BandCamp

Doors: 20:00 Uhr

Show: 21:00 Uhr

Event@Facebook

Kein VVK, nur AK!

Zurück